Kleiner Goldfisch, gute Tat

Der junge Club mit hohem sozialem Engagement

Dana Fischer berichtet von ihrem Engagement und die Verwendung der Spende des Clubs aus dem
Ukraine Fonds für die Eingewöhnung ukrainischer Grundschüler. Über die Arbeit mit den Kindern
hinaus wurde ein Elternkaffee für die betroffenen Familien eingerichtet, um die 25 Kinder weiter zu
unterstützen. Der kleine Goldfisch ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel Kinder und
Jugendliche individuell in Bildung und Freizeitgestaltung zu begleiten.
Reiner Hilken stellte das Netzwerk Kinderarmut Leverkusen vor, zu dem auch der kleine Goldfisch
gehört. Das Netzwerk organisiert elf Einrichtungen und Projekte mit nachhaltigem Anspruch. Das
Jugendzentrum Bunker und das Projekt Kindermahlzeit sind vielen Freunden ein Begriff. Herr Hilken
spricht über Armut von Kindern in Leverkusen und NRW und erklärt, wie das Netzwerk versucht die
gesellschaftliche Teilhabe dieser Kinder zu ermöglichen. Neben Hilfsangeboten mit
Lebensmittelpaketen und Weihnachtswünschen sind die Freizeitaktionen “Sei-Dabei” fester
Bestandteil der Aktivitäten. Bei Letzteren werden Kinder Besuche in Freizeitparks, im Kino oder zu
Sportevents ermöglicht.

Dana Fischer und Reiner Hilken tragen vor – wir Rotarier hören gespannt zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.