Seelenpflaster: Neue Projekte in Arbeit

Der junge Club mit hohem sozialem Engagement

Marie Fenske dankt unserem Club für Unterstützung

Marie Fenske war heute Zu Gast. Sie gab einen kurzen Überblick über das Projekt
Seelenpflaster und die aktuellen Aktivitäten gibt. Sie reichte den Dank der geförderten KInder
für eine kontinuierliche Unterstützung an uns weiter.

Nina ist ein leuchtendes Beispiel dafür, was Seelenpflaster bewirken kann. Das Mädchen galt als
nicht alphabetisier bar und hätte in unserer Gesellschaft, in der eine Ausbildung sehr vom Lesen
und Schreiben abhängt, keine Zukunft gehabt. Im Projekt Seelenpflaster ist ihre ungeheure
Begabung des Zeichnens und ihre große Fantasie aufgefallen – ein erstes Ergebnis ist das
mittlerweile fertig gestellt Buch „Wolkenvolk“, welches durch ein Darlehen unseres Clubs über 4.400
€ mittlerweile gedruckt und fertig für den Verkauf vorliegt. Mittlerweile arbeiten Marie Fenske
und Nina am dritten Skript.

Marie Fenske (l.) und Angelika Böhling

Das Buch liegt in einer Auflage von 800 Exemplaren vor und kostet je Exemplar 19 €. Wenn wir es
schaffen, alle Bücher zu verkaufen, erhält Seelenpflaster nach Rückzahlung des Darlehens eine
Einnahme von über 10.000 €. Wir sind alle aufgefordert, den Verkauf des Buches zu unterstützen und mögliche Absatzwege aufzutun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.