Thomas Holzapfel neuer Präsident

Der junge Club mit hohem sozialem Engagement

Bei der feierlichen Amtsübergabe im Restaurant Gallodini in Leverkusen-Opladen überreichte Professor Dr. Norbert Mencke symbolisch die Präsidentenurkunde an seinen Nachfolger. Thomas Holzapfel ist für 2022/2023 der neue Präsident des Rotary Clubs Leverkusen Rhein-Wupper.
Unter dem Motto „Horizonte erweitern“ stellte Thomas Holzapfel den Mitgliedern und Gästen aus befreundeten Rotary- und Rotaractclubs sein Programm für das kommende Jahr vor. Er will sich tatkräftig dafür einsetzen, weitere Mitglieder aus allen Berufsgruppen im Club aufzunehmen. Dabei legt er besonders viel Wert auf Diversität: „In unserem Club wollen wir die Vielfalt der Gesellschaft leben. Damit greifen wir den
rotarischen Gedanken auf, eine gerechte und integrative Organisation zu sein“, so Holzapfel. Ein Besuch des Partnerclubs Beer Sheva in Israel, Besuche einer Moschee und einer Synagoge sowie weitere Aktionen stehen bereits auf dem Programm.

Thomas Holzapfel über das Präsidenamt von Norbert Mencke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.